Praxis für Craniosacral Therapie
Craniosacral Therapie hilft bei...


CRANIOSACRAL THERAPIE

Die Craniosacral Therapie wurde anfangs des 20. Jahrhunderts vom osteopathischen Arzt William G. Sutherland auf der Basis der Osteopathie zur Craniosacral Therapie weiterentwickelt.

Der Schädel (Cranium) und das Kreuzbein (Sacrum) bilden zusammen mit der Wirbelsäule das craniosacrale System.

Die rhythmische Pulsation der Hirn- und Rückenmarksflüssigkeit (Liquor) überträgt sich auf den ganzen Körper und lässt sich in der Peripherie des Körpers ertasten. Dieser craniosacrale Rhythmus beeinflusst die Entwicklung und Funktionsfähigkeit des Menschen. Veränderungen in diesem System geben die nötigen Hinweise für die therapeutische Arbeit mit den betroffenen anatomischen und energetischen Strukturen.  

Über feine Berührungen und einer geschulten Wahrnehmung erhält die Therapeutin zu Beginn der Behandlung Informationen über mögliche Blockaden im Körper. Mit sehr subtilen manuellen Techniken und vertiefter Aufmerksamkeit werden Spannungen im Gewebe gelöst. Durch diese Unterstützung der Selbstheilungskräfte von Körper und Seele können strukturelle und emotionelle Spannungen gelöst werden.  

Die Craniosacral Therapie ist eine einfühlsame Körperarbeit, bei der dem Menschen mit grösster Sorgfalt und Wertfreiheit begegnet wird.       
  
Schwangerschaft/Geburtsvorbereitung
In meiner Arbeit begleite ich auch Frauen während der Schwangerschaft. Die Zeit der Erwartung ist für das Baby und die werdende Mutter eine wichtige Vorbereitung auf eine neue Begegnung und einen neuen Lebensabschnitt. Durch die tiefe Entspannung kann die eigene Körperwahrnehmung unterstützt und dadurch die Bindung und der Kontakt zum ungeborenen Kind gestärkt und neu erfahren werden. Die Craniosacral Therapie eignet sich auch zur Linderung von schwangerschaftsbedingten Beschwerden wie Kreuz- und Beckenschmerzen, Muskelverspannungen, Übelkeit, Wassereinlagerungen.  

Geburtsnachbetreuung
Die Craniosacral Therapie ist für die Mutter und ihr Neugeborenes, aber auch für den Vater eine sanfte Möglichkeit eine erschwerte Geburt zu verarbeiten.  

Babies und Kinder
Es ist möglich, dass sich im Verlaufe der Entwicklung Vieles von selbst richtet. Für den Menschen ist es jedoch immer besser, sich nicht auf bestimmte Blockaden oder Fehlfunktionen einstellen zu müssen, sondern sich frei entwickeln zu können. Die Craniosacral Therapie ist eine wunderbare Möglichkeit strukturelle und auch emotionelle Spannungen zu lösen und dem Kind in seiner Entwicklung und seinem Sein zu unterstützen.